SoccerCREATOR 2: Flexibler zeichnen geht nicht!

Wir freuen uns sehr, euch für den 15. April unseren neuen SoccerCREATOR 2 ankündigen zu können.

Der SoccerCREATOR arbeitet genauso schnell wie der „alte“ CREATOR, ihr müsst aber nichts mehr installieren sondern könnt über euren Browser mit euren Logindaten auf den SoccerCREATOR zugreifen. Dabei haben wir natürlich auch zahlreiche Features verbessert … doch der Reihe nach:

Die Nutzung von Tablets und vor allem auch MACs nimmt in Deutschland immer mehr zu, viele Software-Produkte haben hier die Schwierigkeit, dass sie auf allen Geräten genutzt werden können. Auch der alte CREATOR hatte dieses Problem, die Mobile-Version war nur für Tablets gemacht und hatte vor allem in der Bedienung einige Schwachstellen, die alte Version zur Installation konnte zum Beispiel auf dem MAC nur mit dem sogenannten Bootcamp installiert werden. Einige User, die nicht die aktuellsten Grafikkarten-Treiber hatten, hatten Probleme mit der Maus, bei anderen war die Aktivierung über das Internet schon eine große Hürde.

Das alles gehört nun der Vergangenheit an!!! Der neue SoccerCREATOR 2 funktioniert mit einem Login über den Browser (dabei ist es egal, ob Du Firefox, Safari oder andere Browser verwendest), die Software erkennt automatisch, von welchem Gerät Du Dich einlogst. Auch die Bedienung wurde noch mehr vereinfacht, Du kannst jetzt z.B. Figuren einfach mit dem Finger auf dem Tablet größer oder kleiner ziehen.

Per Knopfdruck erhälst Du von Deiner Trainingszeichnung eine PNG-Datei, die Du in Word, Powerpoint und natürlich auch direkt in SoccerWEB nutzen kannst!

Weitere Infos und mehr Screenshots bekommst Du ab dem 15. April auf unserer Homepage!

Und das Beste ist: Wenn Du uns an Trainerkollegen oder Freunde empfiehlst, bekommst Du für je 3 Jahre Vertragslaufzeit ein Jahr bei Deiner Lizenz geschenkt! Auch zu diesem BONUS-System gibt es dann am 15. April weitere Infos …